Forschung und Entwicklung

F&E Motorsysteme

Innovation als Antrieb ist ein wichtiger Motivator für die Entwicklungsingenieure bei iwis. Nur durch ständiges Infragestellen von bekannten Lösungen ist es möglich, einen innovativen Ansatz für künftige Lösungen zu generieren.

Entwicklungsschwerpunkte

  • Reibungsreduktion in Steuerkettentrieben
  • Akustikoptimierung von Kettentrieben
  • Downsizing von Komponenten des Steuerkettentriebs
  • Lebensdauerverlängerung durch Verschleißreduktion, Erhöhung der Bruchkraft und der Dauerfestigkeit
  • Riemenspannsysteme
  • Antriebslösungen im Bereich Elektromobilität

Innovationen

  • Kettenspanner mit neuartiger Rastierung
  • Neuartige Dämpfungssysteme im Kettenspanner mit geringem Ölverbrauch
  • Hochpräzise Teilungsmessung an Zahnketten
  • Gewichtsoptimierung von Kettentriebskomponenten durch neuartige Materialien
  • Integration eines Hochleistungselektromotors in den Steuertrieb zur Generierung von Zusatzfunktionen („Hybridsteuertrieb“)