Events/Termine

Aktuelles Personalentwicklung

„Familienfreundlicher Arbeitgeber“

Am 5. Februar 2014 wurde in Berlin die iwis Gruppe Deutschland mit dem Qualitätssiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ der Bertelsmann Stiftung ausgezeichnet. Die feierliche Übergabe fand durch Frau Prof. Dr. Rita Süssmuth und Frau Staatsministerin Christine Clauß, Ministerin für Arbeit und Soziales im Freistaat Sachsen, statt.

Das Qualitätssiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber" der Bertelsmann Stiftung ist das innovative Produkt für die Prüfung, Bewertung und Auszeichnung familienbewusster Personalpolitik.

Die iwis Gruppe Deutschland hat am Zertifizierungsverfahren teilgenommen und seine Familienfreundlichkeit auf dem Prüfstand gestellt.

Kerninstrumente der Datenerhebung und Prüfung sind ein Fragebogen für das Unternehmen und die Mitarbeiter sowie mehrere Gespräche mit Vertretern der Unternehmensleitung, Führungskräften und Mitarbeitern. Die Prüferin hat der Bertelsmann Stiftung die iwis Ergebnisse der Siegel-Zertifizierung vorgestellt.

Liz Mohn, Stellvertretende Vorsitzende des Vorstands und des Kuratoriums der Bertelsmann Stiftung, gratuliert iwis zu dieser Auszeichnung: „Durch Ihre äußerst mitarbeiterorientierte Personalpolitik stärken Sie nicht nur Ihr eigenes Unternehmen, sondern leisten auch für die Gesellschaft einen wertvollen Beitrag und nehmen damit eine Vorbildfunktion ein. Dafür möchte ich Ihnen meine Anerkennung und meinen Dank aussprechen.“

Um die Nachhaltigkeit seiner familienfreundlichen Leistungen sicher zu stellen, hat sich iwis verpflichtet, die vorhandenen Leistungen zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie qualitativ weiterzuentwickeln und die familienbewusste Unternehmenskultur weiterhin zu fördern und zu leben.

Die iwis Gruppe Deutschland wird sich in 2017 erneut dem Prüfungsverfahren zum Erhalt des Qualitätssiegels „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ unterziehen, um die erzielten Ergebnisse zu evaluieren.

Zum iwis Blog (Desktop-Version)